meinekleineApfelkiste.de

out here in the perimeter there are no stars, out here we are stoned immaculate

Archive for Mai, 2012

Stop Motion Video aus Photos

without comments

… ok, woraus auch sonst? ;-)

Hier:


(YouTube)

Frau Petra Cross erklärt in ihrem Blogpost „2.000 Photos in 3 minutes“ auch gleich, wie man ein gescheites StopMotion-Video macht (mit Lightroom -andere Bildbe- und verarbeitungsprogramme tuns aber wohl auch-, iMovie und QuickTime 7). So gucke ich mir dann auch gerne mal Urlaubsbilder an, obwohl ich es sonst eher mir Frau Cross halte: „Let’s be honest. Who wants to see other people’s vacation photos? Nobody.“!

… via Stefan Keuchel

Written by slivey

Mai 30th, 2012 at 5:53 pm

Posted in Mac OS Apps,Netzfundstücke

Tagged with ,

Tweets vonne week

without comments

RumbaDelSol:
Da wo man singt, da las Dich nieder, böse Menschen verwalten nur die Lieder. #GEMA

Sabine_Nils:
Wusstest du, dass das das Gehirn überflüssige Sachen ausblendet, sowie das zweite ‚das‘ im ersten Satz? via @Wissensbox

terveer:
Roflcopter! RT @Peston Hollande + Merkel = Homer. Merkel + Hollande = Merde

Written by slivey

Mai 25th, 2012 at 4:55 pm

Posted in Netzfundstücke

Tagged with

Sommer … Vivaldi :-)

without comments


(YouTube, stolen from Jürgen Kuri)

Written by slivey

Mai 23rd, 2012 at 12:12 pm

Men & Women

without comments

true? ;-)

(via Krystyn Chong)

Written by slivey

Mai 23rd, 2012 at 10:30 am

Posted in Netzfundstücke

Tagged with ,

Twitter unterstützt „Do not track“!

without comments

Auf den Support-Seiten von Twitter wird erklärt, das (und wie) Twitter DNT unterstützt (via Torrid Luna).

Die dort angesprochenen Browser Firefox und Safari funktionieren hier, die für Chrome vorgeschlagene Erweiterung „Do Not Track“ von Jonathan Mayer lies sich hier aber nicht installieren. Stattdessen funktionert aber „Do Not Track“ von toolshack.com, auch „Do Not Track Plus“ von abine.com lässt sich installieren. Bei der Erweiterung von Jonathan Mayer gehe ich aufgrund der Erwähnung bei Twitter einfach mal von einer temporären Überlastung. ;-) aus

Written by slivey

Mai 21st, 2012 at 6:54 pm

Posted in iNews

Tagged with ,

Bettwäsche….

without comments

Ab ins Bettenfachgeschäft und Bettwäsche gekauft. Latürnich kenne ich die Größe meines Betts und der Decke auswendig … blöde Frage!

Ab nach Hause um festzustellen, das das Bett schmaler und die Decke an allen Seiten irgendwie kürzer ist.

Ab ins Bettenfachgeschäft um die Bettwäsche umzutauschen. Von einem freundlichen Verkäufer darüber aufklären lassen, das es „meine Deckengröße“ nicht gibt, sondern die Decke vermutlich schlicht und ergreifend eingelaufen ist.

So kauft Ralf ein! ;-)

Written by slivey

Mai 16th, 2012 at 10:11 am

Posted in Off Topic

Tagged with

Mac OS X 10.7 Lion & veraltetes FileVault = Passwörter im Klartext

without comments

Wer die Verschlüsslungstechnik FileVault bereits vor der Aktualisierung auf Lion genutzt hat (FileVault 1) und es nach der Aktualisierung weiterhin nutzt (anstatt das unter Lion aktuelle FileVault 2, siehe Apple / Screenshot) steht vor einem Problem: Mac OS X 10.7 speichert (Benutzer-)Passwörter im Klartext, heißt es auf ZDNet (via bertel).

Das Problem betrifft auch Sicherungskopien aus TimeMachine (Apple). Wer also Zugriff auf solche Festplatten erhält, könnte also die Passwörter auslesen, indem der Mac (oder die Festplatte) per FireWire angeschlossen wird oder der betroffene Mac im Recovery Modus gestartet wird.

Das Apple-Support-Forum enthält übrigens einen entsprechenden Eintrag, der bereits drei Monate alt ist. – Der Sicherheitsforscher David Emery meint allerdings: „Das ist schlimmer als es aussieht“ … aha. ;-) MacTechNews schreibt übrigens schlicht von „einem Fehler bei der Fertigstellung von Mac OS X 10.7.3“. – Und Fefe ruft zu Recht wieder was von den Besten der Besten… ;-)

Die Frage die sich mir stellt: Wird denn bei der Aktualisierung auf Lion nicht auch automatisch auf FileVault 2 aktualisiert?

[update] Schnaks beantwortet die Frage: Offensichtlich kann man bei der Aktualisierung entscheiden, ob man die „alte“ Verschlüsselung beibehalten möchte:

(Original bei Apple)

Allerdings finde ich sowohl die Formulierung, als auch die Umsetzung so recht gar nicht benutzerfreundlich: man kann die „alte“ Verschlüsslung entweder deaktivieren oder aber weiterhin benutzen. Von einer neueren Version ist offensichtlich nirgendwo die Rede… :( [/update]

Written by slivey

Mai 7th, 2012 at 9:05 pm

Posted in Mac OS X

Tagged with ,

„Natürliche Interaktion“ zwischen Computern

without comments

… so muss das! :) (gefunden bei Tice und mehr gibts bei ishback).


(Vimeo)

Written by slivey

Mai 7th, 2012 at 12:31 pm

Civil War – eingitarrig

without comments

Oh ja, das geht auch (thx Chris!) :-)


(YouTube)

Written by slivey

Mai 4th, 2012 at 6:22 pm

Posted in Musik,Off Topic

Tagged with ,

Die Piraten … als „Partei“?

without comments

„Denn was ich mir von den Piraten erhoffe, ist das Aufbrechen der bestehenden Parteienlandschaft. Die nachhaltige Zerstörung von Fraktionszwängen, von Hinterzimmer- und reiner Lobbyistenpolitik, von intransparenten Regelungen, die in der Regel nur den Zweck haben, die Interessen von Großkonzernen gegenüber den Interessen der Bürger zu stärken. Stattdessen: offener Dialog vor den Augen aller, und damit die Rückkehr der politischen Diskussion in den Alltag der Bürger, sowie die Schaffung von neuen Möglichkeiten direkter bürgerlicher Mitbestimmung usw.“ … mehr dazu gibt es von Stefan Münz drüben auf Google+ zu lesen.

Written by slivey

Mai 4th, 2012 at 6:17 pm