meinekleineApfelkiste.de

out here in the perimeter there are no stars, out here we are stoned immaculate

Archive for Februar, 2012

daily essence…. vom 29.02.2012

without comments

OffTopic-Opener: die Windows 8 Consumer Preview steht zum Herunterladen zur Verfügung.

Der kostenlose Videoconverter Handbrake ist in der Version 0.9.6 dem Mac OS X 10.7 angepasst und bringt “etliche Verbesserungen” mit sich.

Endlich mal wieder ungefragtes Hochladen von iOS-Geräten: Apple soll daran arbeiten, das Filme und Photos nicht mehr ungefragt von einer App (wohin auch immer) hochgeladen werden können.

Der Disney Film “John Carter” ist Steve Jobs gewidmet, offensichtlich aber weniger wegen des Inhalts (“Lost in our world, Found in another.”) sondern eher um nicht zu viel Zeit zwischen Ableben und Widmung verstreichen zu lassen.

Da hatte ich doch mit der Ankündigung von Gatekeeper in Mac OS X 10.8 Angst, das es künftig Programme ausschließlich über den MAS geben wird. Zumindest ein wenig nimmt Apple mir die Angst mit der Ankündigung einer Developer ID, mit der Entwickler wohl auch Programme (bzw. deren Updates) außerhalb vom MAS anbieten können, ohne die “Sicherheit” für den Endanwender des MAS einzubüßen.

Mercedes-Benz soll demnächst mit Sprachsteuerung kommen … mit Siri.

Das sich alte Twitter-Nachrichten schlecht suchen lassen, ist bekannt. Aber: “Wie wir Zocker so sagen: zahlen und fröhlich sein!” Twitter vermarktet sein Archiv jetzt gegen Bares.

“We have something you really have to see. And touch.” lautet Apple’s Einladung zum special media event für das iPad 3 (oder 2S?) am kommenden Mittwoch, den 07. März 2012. Ach, das neue Apple TV soll auch vorgestellt werden.

Und wo wir gerade bei Spielen sind: Max Payne (nein, nicht der anstehende dritte Teil, sondern das Original) wurde vom Index gestrichten. … Und außerdem gibt es angebliche Bilder von Doom 4.

Kim Schmitz wollte einfach nur nach Hause, und durfte das jetzt auch … braucht dazu aber knapp 140.000 EUR monatlich.

Und dann war da noch:

  • Glückwunsch zum neuen Berater des SPD-Vorstands: “Bild”-Chefreporter Hans-Jörg Vehlewald.
  • Stratfor, ein weiterer Grund, warum wir Plattformen wie Wikileaks dringend benötigen.
  • das EU-Parlament, das ein Gutachten des Handelsausschusses über ACTA besser mal nicht rausrückt. – Und bitte hier entlang zur Petition (via Chris).
  • der beginnenden Schlussverkauf? Das Plattenlable EMI könnte an Universal Music und/oder Sony verkauft werden.

Written by slivey

Februar 29th, 2012 at 9:16 pm

Posted in iNews

Tagged with

more catcontent! (YT)

without comments

und so….


(YouTube via Randolf Jorberg)

Written by slivey

Februar 29th, 2012 at 3:29 pm

Posted in Cat Content

Tagged with

Life is beautiful (AniGIF)

without comments

Written by slivey

Februar 29th, 2012 at 10:05 am

Posted in Cat Content

Tagged with

tweets vonne week

without comments

MasterOtenko:
Die Piratenpartei kann nicht verlieren – wir haben Ponys und Chuck Norris auf unserer Seite – #pam12

kotzend_einhorn:
Fortschirtt ist großartig: Die erste Pizza, die sich selber schneidet! twitpic.com/8mt44p

udovetter:
Der Reporter war vom Radio. Ich dachte, er wäre vom Fernsehen. Immerhin sieht es im Büro jetzt ordentlicher aus.

lumeld:
“OMG! Wir sind führungslos!” “Seehofer übernimmt doch die Vertretung!” “Wir sind führungslos!”

RAStadler:
@Schmidtlepp Die Frage ist, ob #Wulff schon auf die Mailbox des leitenden Oberstaatsanwalts gesprochen hat.

Pixelheldin:
Die Liebe ist oft wie ein Märchen. Denn meistens war es einmal und ist nicht mehr.

AndreasPoser:
Gut, dass keiner von uns damals Deutschland wieder aufbauen musste. Es wäre bis heut’ noch nicht fertig, aber überall diese Sprüche…

micwinc:
“Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind.” – Leonardo da Vinci

BuzzEins:
Der Valentinstag 2012 fällt flach! Hier der mathematische Beweis: 14-02-12 = 0

Regendelfin:
Regendelfin: Ich würde nicht sagen, dass es kalt ist, aber hier sind gerade ein Mammut, ein Faultier und ein geklauter tweet vorbeigelaufen.

Written by slivey

Februar 24th, 2012 at 5:10 pm

Posted in Netzfundstücke

Tagged with

daily essence…. vom 21.02.2012

without comments

Der Mercedes von Steve Jobs scheint noch vor seinem Haus zu stehen, immernoch ohne Kennzeichen.

Apple goes greener: zumindest soll das große Datencenter in North Carolina mit der größten endbenutzereigenen Solaranlage ausgestattet werden. Auch eine Biogas-Anlage soll folgen.

Alle auf Google: Microsoft mag Google noch weniger als Apple. Apple fühlt sich gegenüber Microsoft gelangweilt, beim Thema Google werden aber die “Messer aufgeklappt”.

Das iPhone als Tastatur für Braille-Schrift? Möglich wird das mit einer App, die derzeit aber noch nicht erhältlich ist.

Ui, Apple verarbeitet 2.300 iMessage-Nachrichtenpro Sekunde! – Nicht schlecht für (k)ein “Netzwerk”: ab wann kann ich eine iMessage von mehreren Leuten ein- und ansehbar (& kommentierbar) machen? ;-)

Die FAZ hat sich verschiedene Apps, rund um das Thema Finanzen – also von Börse bis Haushaltsgeld – angesehen und vorgestellt.

Auch macworld hat sich Mountain Lion mal genauer angesehen: hier ein Bericht über das neue Mail; die VIP-Funktion wird auch bei maclife beschrieben.

Du möchtest sowohl Lion, als auch Mountain Lion starten können? OSXdaily hat eine Idee für den Dual-Boot.

VLC, *der* alternative Videoabspieler für Mac, Windows und Linux ist jetzt auch offiziell in der Version 2.0 erhältlich. Flo hat noch Einzelheiten.

Na, gerade bei Facebook, Google oder Twitter angemeldet? Lässt sich recht einfach herausfinden.

Und dann war da noch:

Written by slivey

Februar 21st, 2012 at 8:31 pm

Posted in iNews

Tagged with

Buchstabenwiederholung unter Mac OS X 10.7 Lion

without comments

Unter Mac OS X 10.7 Lion wird beim gedrückt Halten einer Buchstabentaste der Buchstabe nicht mehr wiederholt geschrieben. Vielmehr erfolgt eine Buchstabenauswahl, wie man es aus dem iOS kennt.

Wer aber gerne seine Buchstaben wiederholt am Bildschirm sieht, schafft das durch Eingabe folgender Zeile ins [Programme > Dientsprogramme >] Terminal (und anschließendem Neustart):

defaults write -g ApplePressAndHoldEnabled -bool false

… weiß @erdgeist (via Fefe).

Written by slivey

Februar 21st, 2012 at 10:45 am

Posted in Mac OS X

Tagged with , ,

daily essence…. vom 17.02.2012

without comments

AppleInsider bemerkt, das mit Mountain Lion das “Mac” aus den Betriebssystemnamen gestrichen wird. – Bekannt ist das zwar schon länger, aber der Fakt sorgt hier nach wie vor noch für ein flaues Gefühl in der Magengegend. – “Der Mac als Plattform bleibe für Apple ein “unglaublich wichtiger” Teil der Firma.“, so Tim Cook zur Zukunft und Mountain Lion! … Na, da freue ich aber!. – Tante TUAW übrigens ist mit ihm hochzufrieden.

Apple hat gestern für Entwickler die Beta der nächsten Betriebssystemversion, OS X 10.8 Mountain Lion, veröffentlicht. Das mit dem neuen Betriebssystem erscheinende “Message” ersetzt iChat und FaceTime auf dem Mac, erlaubt es kostenlos zwischen Mac und iOS Geräten Nachrichten zu verschicken (iMessage) und steht vorab bereits kostenlos als Beta-Version zum Herunterladen zur Verfügung. Gizmodo hat auch ein Video zur “Zukunft des Instant Messaging”. – Unter Mac OS X 10.8 fällt auch wohl die altbekannte “Softwareaktualisierung” weg: Aktualisierungen werden dann ausschließlich über den MacAppStore vertrieben. Das in OS 10.8 ebenfalls neue “Gatekeepersoll sich bereits auch jetzt schon unter OS X 10.7.12 im Terminal einschalten. Bei 9to5Mac hats noch ein Video zum AirPlay mit OS X:


(YouTube)

Der Kampf ums Fernsehen dürfte damit in eine neue Runde gehen! Golem hat mal aufgeschrieben, welche Macs nicht mehr von OS X 10.8 Mountain Lion unterstützt werden. Macerkopf hat seine eigene Zusammenfassung der Neuerungen festgehalten, und warum Twitter in 10.8 fest integriert ist und Facebook nicht, darüber hat man sich bei wired.com Gedanken gemacht. – Außerdem hat es für XCode eine Aktualisierung gegeben (MAS).

Und dann war da noch

  • die Spiele-Schmiede LittleTextPeople, die von LindenLab für SL “akquiriert” wurde.
  • ACTA²: IPRED (flaschenpost)
  • die Intendanten der ARD (ja, die Dame mit dem intelligenten Satz: “Geburtsfehler des Internet: kostenlose Apps” ;) und ZDF, die die Regierung auffordern ACTA nun unverzüglich zu unterzeichnen (blöde Content Mafia Allianz … hier nochmal der Beipackzettel von netzpolitik.org), Andere demonstrieren europaweit weiter dagegen.
  • die Niederländer, die ich mir mal wieder lobe: die Regierung möchte das Urheberrecht _lockern_!

Written by slivey

Februar 17th, 2012 at 7:54 pm

Posted in iNews

Tagged with

daily essence…. vom 15.02.2012

without comments

Der weltweite Vorrat an Apple’s 2GB TimeCapsule scheint wohl zur Neige zu gehen. Überraschen tuts mich nicht, warte ich doch bereits seit Anfang Dezember darauf, das wir wieder mit der großen TC beliefert werden…. Mac & i sieht sogar gleich ein neues Modell vor der Tür stehen.

Google hat den Längsten den größten DNS-Dienst weltweit: 2009 gestartet verarbeitet man dort jetzt rund 70 Milliarden DNS-Anfragen täglich, davon 70% von außerhalb der US of A.

Nach Facebook (schon lange her) hat auch Twitter es endlich geschafft, sich bei mir gänzlich unbeliebt zu machen: ungefragt soll die iOS-Version von Twitter das vollständige Adressbuch hochgeladen und auf Twitter-Servern gespeichert haben. – Blöde Vollpfosten, jetzt gibts auch kein Twitter mehr auf meinem iPhone. Immerhin gibt es eine Twitter-Seite, wo man die gespeicherten Daten löschen lassen können soll.

Samsung hat keine Probleme mit Apple‘s kommenden appleTV, so der Produktmanager Chris Moseley. 32% Marktanteil in Europ (60% im Premium-Bereich) ist auch erstmal ein Brett. Indess die Einschätzung, das es beim Fernseher letzten Endes mehr auf die Bildqualität ankommt, als auf dessen “Intelligenz” zeigt auf, das Samsung “den Apple Weg” gänzlich nicht verstanden hat (oder nicht gehen möchte). Tim Cook‘s Herunterspielen des appleTV (bei seiner Rede auf der Goldman Sachs Technology and Internet Conference, hier eine Zusammfassung von Flo … und eine von Mac & i) auf ein Hobby dürfte allenthalben aber kaum für eine Entwarnung sorgen. – Das Apple‘s Hobby Siri als Spracherkennung und Steuerung erhält, wollen einige jetzt in einem funfact erkennen: Equinux musste die Spracherkennungsfunktion aus seiner Fernbedienungs-App für seinen Fernsehempfänger entfernen, da dieses Feature gegen das geistige Eigenum von Apple verstoße.

Und dann war da noch:

  • die aktuelle Zusammenfassung zum Thema ACTA bei der taz, inkl. Hinweis darauf, das ACTA-Emails an EU-Abgeordnete automatisch in den Werbeordner geschoben wird, die Nerven der EU-Kommission sollen blank liegen. – Die “europäische Zurückhaltung” wird zB bei mashable übrigens sehr … vorsichtig wahrgenommen. Den Aufruf, seinen Europaabgeordneten zu kontaktieren findet man u.a. bei der digitalsegesellschaft.de, einen weiteren erklärenden Artikel u.a. beim Handelsblatt.
  • die Entschuldigung von Sony: die posthume Preiserhöhung von Whitney Housten Stücken war ein Versehen & Fehler eines Mitarbeiters. – Immerhin, den Anstand hat Sony damit bewiesen!
  • der Nachteil der Buchpreisbindung: Spenden für ein kostenloses Buch scheint nicht möglich! :(
  • Bradley Manning, der wieder für den Friedensnobelpreis nominiert ist.
  • die Forderung einer “Anpassung des Urheberrechts an die Medienrealität”von (Achtung!) der bayerischen FDP-Jungend!
  • eine kurze aber lesenswerte Liebeserklärung an ein Liebeslied anlässlich des Valentinstag … und hier das Video von David Bowie‘s Heroes:


(YouTube)

Written by slivey

Februar 15th, 2012 at 8:34 pm

Posted in iNews

Tagged with

Die Piratenpartei … und wie sie gesehen wird (pic) :)

without comments

(via Kristian Köhntopp)

… und dasselbe noch von Herrn Lauer ;-)

(via Schmidtlepp, twitpic)

Written by slivey

Februar 15th, 2012 at 11:27 am

Posted in Netzfundstücke

Tagged with

daily essence…. vom 14.02.2012

without comments

Die EU-Regulierungsbehörde gibt Google grünes Licht, Motorola zu übernehmen. Jetzt muss nur noch die US-Regulierungsbehörde zustimmen.

Auf dem iPad gibt es kein Schweinskram … hieß es doch immer! Naja!

Das iPad 3 kommt mit Retina-Display und (vermutlich sogar) mit LTE und wird am 07. März 2012 vorgestellt. Wahrscheinlich.

Und dann war da noch:

Written by slivey

Februar 14th, 2012 at 7:40 pm

Posted in iNews

Tagged with